Die Robert Bosch Stiftung fördert im Zeitraum von Oktober 2017 bis September 2019 im Rahmen des Projektes „our common future“ die Kooperation zwischen Frau Prof. Dr. Abels (Leuphana Universität, Professorin für Didaktik der Naturwissenschaften), Herrn Prof. Dr. Pleissner (Leuphana Universität, Lehrstuhl für Nachhaltige Chemie und Umweltchemie) und dem Gymnasium Lüneburger Heide. Bearbeitet werden in dem Projekt „BIOKUNSTSTOFFE = UMWELTFREUNDLICH?“ Fragestellungen rund um die Herstellung, das Recycling und den Einsatz von Biokunststoffen.