Besichtigung der AGL

Nach einer thematischen Einführung durch den Betriebsleiter Herrn Bolick, führte uns Herr Schroeter über das Gelände der Kläranlage Lüneburg. Es wurden die verschiedenen Stufen der Abwasserklärung sehr ausführlich besprochen und erklärt. Es wurde auch hier klar, dass Kunststoffe im Abwasser Probleme bereiten. Mikroplastik-Partikel werden nicht entfernt und deshalb entweder mit dem geklärten Wasser in die Ilmenau eingeleitet oder mit dem Klärschlamm auf die Felder aufgebracht. Bisher sind keine entsprechenden Filteranlagen für Kläranlagen verpflichtend bzw. geplant.

Die Besichtigung war sehr interessant und kurzweilig!